Veranstaltungen

Veranstaltungen



Auf den folgenden Seiten erhalten Sie detaillierte Informationen über Veranstaltungen im A. ö. Bezirkskrankenhaus Lienz

 

Besondere Vorbereitung auf einen besonderen Tag
Unser Elterninformationsabend
mit Schwangerenfotografie

Das Team der geburtshilflichen Abteilung des Bezirkskrankenhauses Lienz lädt an jedem 1. Montag im Monat werdende Eltern ganz herzlich zum Informationsabend ein. Lernen Sie unsere Geburtshifliche Abteilung und den Kreißsaal kennen. Unsere Frauenärzte, Kinderärzte und Hebammen stehen Ihnen für alle Fragen rund um die Geburt sehr gern zur Verfügung.

   

Termine:


13.01.2020

03.02.2020

02.03.2020

06.04.2020

04.05.2020

08.06.2020

06.07.2020

03.08.2020

07.09.2020

05.10.2020

02.11.2020

07.12.2020



jeweils um 19:30 Uhr




Es wird um Voranmeldung unter der Tel.-Nr. 04852-606-680 gebeten!


nähere Informationen finden Sie hier


Ab sofort werden wieder kostenlose Erinnerungsfotos am Tag des Elterninfoabends ab 19.00 Uhr angeboten.


ACHTUNG - wichtige Information:

Aufgrund der derzeitigen COVID-Situation (steigende Infektionszahlen, Vorgaben und Richtlinien der Bundesregierung) müssen wir die Elterninfoabende wieder bis auf weiteres absagen!

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bitte um Beachtung.


Information vom 01.07.2020:


Aufgrund der COVID-Situation wurden alle Elterninfoabende in der Zeit von März bis Juni 2020 abgesagt.

Wir freuen uns aber Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab 06.07.2020 die Veranstaltung wieder durchführen bzw. starten können. Aufgrund dessen, dass im großen Vortragssaal max. 40 Personen anwesend sein dürfen, bitten wir um telefonische Voranmeldung in der gyn. Ambulanz unter 04852-606-680 von 07.30 bis 16.00 Uhr.

Die Teilnehmer des Elterninfoabends werden auf einer Liste vermerkt. Diese Liste wird am Tag der Veranstaltung in der Triage hinterlegt. Wir bitten um Passage der Triage sowie Einhaltung der entsprechend vorgegebenen Schutzmaßnahmen im A.ö. Bezirkskrankenhaus Lienz.

Der Mund-Nasen-Schutz ist ausnahmslos im ganzen Haus für die gesamte Dauer des Aufenthalts verpflichtend zu tragen. Die Handdesinfektion ist regelmäßig durchzuführen.

Wir bitten außerdem um Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Hilfsbereitschaft das Risiko einer möglichen Infektion so gering wie möglich zu halten.





________________________________________________________________________

Sehr geehrte Eltern,


es tut mir sehr leid, dass der Vortrag gestern nicht für alle Eltern vollständig möglich war. Ich bitte Sie herzlich, meine Entschuldigung anzunehmen.


Leider kam es just gegen 19:00 zu einer Terminkollision im Kreißsaal und der diensthabende Oberarzt hat ganz kurzfristig, um den Vortrag überhaupt bis zum Ende halten zu können, entschieden (aufgrund relativ hoher Zuhörerzahl bereits um diese Zeit), vorzeitig parallel zum Bauch-shooting mit dem Vortrag zu beginnen.


Leider kommt es - zum Glück nicht allzu oft - immer wieder zu Kollisionen mit akuten Situationen im Kreißsaal und gelegentlich muss mit den Terminen ein wenig jongliert werden.


Wenn natürlich jemand ein weitere Anreise in Kauf nehmen muss, um dem Elterninfoabend beiwohnen zu können, ist das noch zusätzlich unangenehm.


Gerne können wir anbieten, einen Termin an der Ambulanz zu vereinbaren, um evt. Fragen zusätzlich zu beantworten (v.a. auch, wenn der nächste Abend nicht besucht werden kann.)


Wir werden allerdings an den geplanten Terminen keine Änderung vornehmen – diese wurden so gewählt, um auch den Vätern zumindest großteils eine Teilnahme zu ermöglichen.

Auch in Zukunft ist vorgesehen, um 19.00 das Bauch-shooting und um 19.30 den Vortrag mit anschließender Kreißsaalbesichtigung abzuhalten.

Mit der Bitte um Verständnis und freundlichen Grüßen,

Birgit Volgger
veröffentlicht am 02. April 2019, um 15.56 Uhr


 

____________________________________________________________________________________

Archiv Veranstaltungen: 

* Kinderaktionstag "Abenteuer Krankenhaus - wir wollen wissen wer uns hilft"

* Internationaler Hebammentag

* 2. Lienzer Pflegenacht